Welcome to Avis

Ersatzmobilität für Personal in Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Impfzentren in Nordrhein-Westfalen

Hilfe für Helfer

Sonderprogramm des Ministeriums für Verkehr NRW zur Schaffung von Ersatzmobilität

Wir bieten Ihnen individuelle Mobilität an, weil Sie immer für uns da sind.

 

Damit Sie in der schwierigen Zeit weiterhin unkompliziert und sicher an Ihrem Arbeitsplatz ankommen, nehmen wir am „Sonderprogramm des Ministeriums für Verkehr NRW zur Schaffung von Ersatzmobilität“ teil. Ab dem 07.01.2021 können Berechtigte Teilnehmer für die Fahrt zur Arbeit kostenlos ein Mietfahrzeug einer Autovermietung nutzen, die flächendeckend in Nordrhein-Westfalen Niederlassungen betreibt. So bleibt das Klinikpersonal mobil – und das Infektionsrisiko kann reduziert werden. Das Programm läuft zunächst bis zum 31.03.2021.

 

Die Berechtigten Teilnehmer sind:

 

alle Beschäftigten im Land Nordrhein-Westfalen, die

1. in Plankrankenhäusern,

2. in Dialysezentren,

3. in voll- oder teilstationären Einrichtungen für die Betreuung von Menschen mit Behinderung, sofern in diesen das Wohnen von Menschen mit Behinderung oder die Erbringung von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben im Vordergrund stehen. In teilstationären Einrichtungen muss sich der Aufenthalt der Menschen mit Behinderung über einen nicht unwesentlichen Teil des Tages erstrecken (mind. sechs Stunden),

4. im öffentlichen Rettungsdienst,

5. in stationären Alten- und Pflegeeinrichtungen (einschließlich Kurzzeitpflege),

6. in kommunalen Gesundheitsämtern (soweit direkter Kontakt zu Corona-infizierten Personen bestehen kann) und

7. in den 53 offiziellen kommunalen Impfzentren des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Und so funktioniert's:

 

1. Buchen Sie Ihr Fahrzeug online.

Jetzt buchen.

2. Formular downloaden und von Ihrem Arbeitgeber unterschreiben lassen.

Download Formular

3. Bitte denken Sie daran, das unterschriebene Formular an der Station vorzuzeigen.