Wichtige Kundeninformation

Gültig ab 01. Januar  2014 (Nr.34)

Dieses Informationen sind rechtsverbindlicher Bestandteil des Mietvertrages. Bei etwaigen Widersprüchen gehen die Mietvertragsbedingungen vor.




Angegebene Beträge – ausgenommen Versicherungssummen und –prämien sowie Schadenersatz – verstehen sich inkl. 19% USt. (in Klammern Betrag in netto).

FAHRZEUGE: Unsere Fahrzeugmodelle sind in Fahrzeuggruppen eingeteilt. Nur nach diesen können Reservierungen bestätigt werden. Für einzelne Modelle und/oder Ausstattungsdetails ist leider keine Zusage möglich.

KFZ.-HAFTPFLICHT-VERSICHERUNG: Jedes in Deutschland zugelassene Avis Fahrzeug ist wie folgt haftpflichtversichert: € 50 Millionen pro Unfallereignis für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, bei Personenschäden jedoch höchstens € 8 Millionen pro Person. Für ausländische Mietfahrzeuge gelten im Inland die deutschen Mindestdeckungssummen, im Ausland die dortigen Bestimmungen.

BASISPREIS/MIETPREIS: Die Berechnung erfolgt nach Zeit, und zwar jeweils pro angefangenem Zeitraum, und – in bestimmten Tarifen und Fällen – zusätzlich nach gefahrenen Kilometern. Für jeden begonnenen 24-Stunden-Zeitraum ab dem Zeitpunkt der Vermietung wird 1 Miettag zugrunde gelegt. Die Kosten für Ölverbrauch, Wartung, Verschleißreparaturen und Kfz.-Haftpflicht-Versicherung sind im Basispreis enthalten. Die Basispreise variieren nach Fahrzeuggruppe und Marktlage. Unsere Avis Stationen geben jederzeit gerne Auskunft zu den verschiedenen Mietpreisen.

KRAFTSTOFFKOSTEN/EZ FUEL: Zum Ausgleich fehlender Kraftstoffmengen bei Fahrleistungen bis einschließlich 120 km berechnet Avis Budget Deutschland ein EZ Fuel Entgelt in Höhe von € 15,00 (€ 12,61). Bei Laufleistungen über 120 Kilometer berechnen wir die Tankfehlmenge mit € 3,93/Liter (€ 3,30). Die Berechnung erfolgt nicht, soweit der Mieter/Fahrer die Betankung des Fahrzeugs durch Vorlage eines aktuellen Tankbeleges nachweist. Bei Anmietung an Flughäfen oder Bahnhöfen wird zusätzlich eine Servicegebühr in Höhe von 22% des Rechnungsbetrages erhoben.

ZAHLUNGSART: Neben einem Avis Zahlungsmittel akzeptieren wir auch jede international anerkannte Kreditkarte. Bei Barabrechnung (nicht möglich ab Obere Mittelklasse) verlangen wir eine Vorauszahlung in Höhe des geschätzten Mietpreises und Nebenkosten – mindestens € 150,00 – sowie die Legitimation durch Ihre EC-Karte. Für Fahrzeuge ab Obere Mittelklasse bestehen besondere Kreditkartenregelungen, die wir Ihnen auf Anfrage gerne erläutern. Bitte erfragen Sie auch die Bedingungen im Falle einer Ersatzfahrzeug-Miete.

MINDESTALTER: Der Mieter und jeder Fahrer eines Avis Fahrzeuges müssen mindestens 21 Jahre alt sein – bei Kleinwagen 18 und bei der Luxusklasse 25 Jahre (Ausnahmen bei Ersatzfahrzeug-Mieten oder bei Anmietung im Rahmen einer mit Avis bereits abgeschlossenen Firmenkundenvereinbarung möglich). Für Porsche-Fahrzeuge beträgt das Mindestalter 25 Jahre.

FÜHRERSCHEIN: Grundsätzlich ist die Fahrerlaubnis der bisherigen Klasse 3 oder der EU-Klasse B erforderlich, die seit mindestens 1 Jahr – für Anmietung Kleinwagen 1/2 Jahr – gültig ist (Ausnahmen bei Ersatzfahrzeug-Mieten oder bei Anmietung im Rahmen einer mit Avis bereits abgeschlossenen Firmenkundenvereinbarung möglich). Für Porsche-Fahrzeuge ist das Bestehen der Fahrerlaubnis seit mindestens 3 Jahren erforderlich. Eine ausländische Fahrerlaubnis aus nicht EU-Ländern wird anerkannt, wenn sie im Original oder in beglaubigter Übersetzung vorgelegt wird, in lateinischen Buchstaben lesbar ist und den obigen Vorgaben entspricht. Ein internationaler Führerschein wird nur in Verbindung mit dem zugrunde liegenden nationalen Dokument akzeptiert.

ZUSATZFAHRER: Das Fahrzeug darf mit Zustimmung des Mieters auch von den Mitgliedern seiner Familie, bei Anmietung im Rahmen einer mit Avis bereits abgeschlossenen Firmenkundenvereinbarung von den beauftragten Mitarbeitern des Firmenkunden oder von den sonstigen auf dem Mietvertrag eingetragenen Fahrern geführt werden. In allen vorgenannten Fällen, in denen das Fahrzeug außer vom Mieter von einer oder mehreren zusätzlichen Personen gefahren werden soll, erheben wir hierfür eine Verwaltungsgebühr Zusatzfahrer (Ausnahmen bei Ersatzfahrzeug-Mieten oder bei Anmietung im Rahmen einer mit Avis bereits abgeschlossenen Firmenkundenvereinbarung möglich). Die jeweils gültigen Gebühren erfragen Sie bitte bei uns.

ZUSTELLEN/ABHOLEN: Auf Anfrage und außer bei Barberechnungen stellen wir während der Avis Stations-Öffnungszeiten Ihr Mietfahrzeug an den von Ihnen gewünschten Ort zu und/oder holen es ab. Hierfür berechnen wir pro Fahrt innerhalb der Stadtgrenzen der zuständigen Avis Station € 32,00 (€ 26,89) und außerhalb der Stadtgrenzen die vorher gesondert vereinbarte Gebühr. Sofern wir Sie zum vereinbarten Ort und Zeitpunkt nicht antreffen, berechnen wir für jeden vergeblichen Versuch eine Gebühr von € 32,00 (€ 26,89).

SERVICE-GEBÜHR: Die zusätzliche Service-Gebühr für die Anmietung des Fahrzeugs an Flughäfen und Bahnhöfen beträgt 22 % auf den Gesamt- Mietbetrag (netto) zuzüglich 19 % USt.


FAHRZEUGRÜCKGABE:
Soll die Rückgabe nicht während der Öffnungszeiten in unseren Avis Stationen erfolgen, so müssen Sie den anderen Zeitpunkt oder den anderen Ort (z. B. Hotel) ausdrücklich mit uns vereinbaren. Halten Sie sich nicht hieran, so verlängert sich der Mietvertrag, bis Avis das Fahrzeug wieder in unmittelbarem Besitz hat; dies gilt auch im Falle der Beschädigung des Fahrzeuges. Sofern Sie das Fahrzeug an einem anderen Ort zurückgeben als im Mietvertrag vereinbart, berechnen wir Ihnen gegebenenfalls zusätzlich zu dem zusätzlichen Mietpreis gemäß Ziff. 13, 2. Abs. der Mietvertragsbedingungen zum Ausgleich des hierdurch entstehenden Umdispositionsaufwandes eine Gebühr von € 30,00 (€ 25,21). Diese Regelung gilt nur im Inland; bei Rückgabe im Ausland fallen höhere Kosten an. Porsche-Fahrzeuge dürfen in jedem Fall nur während der Öffnungszeiten in unseren Avis Stationen zurückgegeben werden. Es steht Ihnen frei nachzuweisen, dass ein Schaden überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger ist als die erhobene Gebühr. - bitte wenden - RA Inf.D 06.01.14 – Sp

EINWEGMIETEN: Für Einwegmieten wird eine Gebühr erhoben. Die aktuellen Konditionen erfragen Sie bitte bei uns.

EINREISEVERBOT: Es ist nicht gestattet, mit dem Fahrzeug in diejenigen Länder zu fahren, die von Avis generell oder für bestimmte Fahrzeugmarken bzw. -modelle gesperrt sind, z. B. dürfen Porsche-Fahrzeuge nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz gefahren werden.

GESETZLICHE BESTIMMUNGEN TRANSPORTER/LKW: Bitte achten Sie auf den Gebrauch des Fahrtenschreibers (Diagrammscheibe), diem Einhaltung des Güterkraftverkehrsgesetzes und ggf. der Ladepapiere.

HAFTUNG/HAFTUNGSREDUZIERUNG I: Für die Beschädigung oder den Verlust des Mietfahrzeuges sowie ggf. weiterer Nebenkosten haften Sie gemäß Ziffer 9 der Mietvertragsbedingungen. Diese Haftung können Sie gegen ein zusätzliches Entgelt bis auf eine bestimmte Selbstbeteiligung pro Schadensfall reduzieren durch den Abschluss entweder der O Haftungsreduzierung I für alle Schäden inkl. Fahrzeugdiebstahl (CDW) oder der O Haftungsreduzierung I nur für Fahrzeugdiebstahl (TP) Die Höhe der im Schadensfall zu zahlenden Selbstbeteiligung variiert je nach Fahrzeuggruppe.

HAFTUNGSREDUZIERUNG II: Für alle Fahrzeuggruppen außer der Luxusklasse und Fahrzeugen der Avis Prestige Flotte (Porsche) bieten wir Ihnen gegen Zusatzentgelt auch die Möglichkeit, unter der Bezeichnung Super Cover Ihre Selbstbeteiligung im Schadensfall auf Null zu reduzieren. Die Super Cover deckt nicht die Beschädigung oder den Verlust mobiler Navigationsgeräte und kann nicht bei Reisen nach Osteuropa abgeschlossen werden. Mieter unter 21 Jahren können die Super Cover nicht abschließen (Ausnahmen bei Ersatzfahrzeug-Mieten oder bei Anmietung im Rahmen einer mit Avis bereits abgeschlossenen Firmenkundenvereinbarung möglich).

WEGFALL DER HAFTUNGSREDUZIERUNG: Beachten Sie hierzu bitte unbedingt die Regelung zum Wegfall der Haftungsreduzierung in Ziff. 11 der Mietvertragsbedingungen.

MIETER UNTER 25 JAHREN: Der Abschluss von CDW ist Voraussetzung für die Vermietung eines Avis Fahrzeuges an Personen unter 25 Jahren. Außerdem berechnen wir in diesem Falle einen Risikozuschlag von € 11,90 (€ 10,00) täglich, maximal für 10 Tage (Ausnahmen bei Ersatzfahrzeug-Mieten oder bei Anmietung im Rahmen einer mit Avis bereits abgeschlossenen Firmenkundenvereinbarung möglich).

VERKEHRSVERSTÖSSE/STRAFTATEN: Gem. Ziff. 9, 3. Abs. der Mietvertragsbedingungen ist der Mieter für die Folgen derartiger Handlungen voll verantwortlich und haftet Avis für alle daraus entstehenden Gebühren und Kosten. Zum Ausgleich des resultierenden Verwaltungsaufwandes berechnen wir zusätzlich für jeden solchen Vorgang eine Bearbeitungsgebühr V/S von € 29,75 (€ 25,00). Es steht Ihnen frei nachzuweisen, dass ein Schaden überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger ist als die erhobene Bearbeitungsgebühr.

ERWEITERTE INSASSENUNFALLVERSICHERUNG: Auf Wunsch kann der Mieter in eine bei der Versicherungsgesellschaft Chartis Europe S.A. bestehende Police mit eingeschlossen werden, welche – je nach Wahl einer von 2 möglichen Varianten – folgende Risiken abdeckt: Todesfall, Invalidität, Rettungs- und Hilfsleistungen,  Reisegepäckschaden, bedingte Reise- und Unterbringungskosten, Schlüsselverlust. Es kann entweder die einfache Deckung (Avis Kurzbezeichnung "PAI") zu einer Tagesprämie von € 6,00 pro Fahrzeug oder die erhöhte Deckung ("Super PAI") zu € 9,00 pro Miettag abgeschlossen werden. Da es sich um direkte Versicherungsprämien des Mieters handelt, unterliegen sie nicht der Umsatzsteuer. Bitte erfragen Sie die Versicherungssummen und sonstigen Konditionen bei Ihrer Avis Station.

24-STUNDEN-HOTLINE: Sollten Sie mit Ihrem Avis Fahrzeug in eine Unfall-, Pannen- oder ähnliche Situation geraten, wenden Sie sich bitte unverzüglich an die nächste erreichbare Avis Station. Falls dies nicht möglich ist, stehen wir Ihnen rund um die Uhr unter der Telefon-Nr. 01806 / 88 22 99 (€ 0,20/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. € 0,60/Anruf) zur Verfügung. Aus dem Ausland wählen Sie bitte +49 (0) 1806 / 88 22 99.



AltText

Beachten Sie bitte im Übrigen die Bedingungen des Mietvertrages, die Einreisebeschränkungen und die Mietvertragsbedingungen.

AltText Abweichungen bei einzelnen Avis Stationen in Deutschland sind möglich! Auf diese wird in der betreffenden Avis Station besonders hingewiesen.
Folgen Sie uns auf
Folgen Sie uns auf AvisAutovermietungFolgen Sie uns auf AvisdeGoogle+
Online Profil
Online Profil  Melden Sie sich hier an.
Hilfe
X

Anmelden: Melden Sie sich hier zu Ihrem persönlichen Avis Online-Profil an.

Online-Profil: Aktualisieren Sie hier Ihre persönlichen Daten und informieren Sie sich über Ihren Avis Preferred Status.

Profil anlegen: Legen Sie sich hier ein Online-Profil an.

Diese Seite teilen