Welcome to Avis

Autovermietung in Stuttgart

Die Heimat von Mercedes-Benz, inmitten einer wunderschönen Landschaft

Beim Namen Stuttgart denken viele als erstes an Luxusautos, doch es gibt noch viele andere Gründe, warum diese einladende Stadt im Süden Deutschlands einen Besuch wert ist. In Stuttgart, eingebettet zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb, erwarten Sie zahlreiche Parks, Weinberge und Mineralbrunnen.

Wir haben gleich mehrere Mietstationen in dieser Autostadt. Auch wenn Sie keinen Porsche fahren finden Sie hier den richtigen Mietwagen für Ihre Bedürfnisse. Damit Ihre Reise noch angenehmer wird, können Sie bei der Reservierung zusätzliche Extras wie Satellitennavigation, Kindersitze oder Winterreifen buchen.
 

Jetzt buchen
Autovermietungen

Zwischen Weinberg und Hochtechnologie

Die baden-württembergische Landeshauptstadt steht für malerische alte Schlösser ebenso wie für modernste Automobiltechnik. Sie ist eingebettet in eines der großen deutschen Weinbaugebiete und gehört doch zugleich zu einem der größten Ballungsräume Deutschlands. Sie merken schon: Bei Stuttgart sind scharfe Kontraste eher die Regel als die Ausnahme! Erkunden Sie diese Metropole in Deutschlands Südwesten und ihre reizvolle Umgebung mit dem Avis Mietwagen!
 
Das Herz der Stadt
Klassischer Ausgangspunkt für eine Stadtbesichtigung in Stuttgart ist der große Schlossplatz. Von hier aus erreichen Sie unmittelbar einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter das Neue Schloss, das Alte Schloss, den Königsbau und das Kunstmuseum. Von Letzterem haben Sie übrigens im obersten Stock einen herrlichen Ausblick. Begleiten Sie uns, nachdem Sie ihn genossen haben, zu den markantesten Punkten der Stadt!
   
Wichtige Sehenswürdigkeiten
Das Neue Schloss zu Stuttgart stammt ursprünglich aus dem späten 18. Jahrhundert (Fertigstellung 1807) und wurde als Residenzschloss für die württembergischen Herzöge und Könige errichtet, die hier herrschten. Zum Ende des Zweiten Weltkriegs wurde es fast völlig zerstört und anschließend wieder aufgebaut. Bei Nacht strahlt das erleuchtete Gebäude mit seinem gewaltigen Ehrenplatz besonders imposant. Im Innern sind heute zwei Landesministerien untergebracht.
   
Direkt neben dem Neuen Schloss steht das wesentlich betagtere Alte Schloss, welches auf das Hochmittelalter zurückgeht und später die Grafen der historischen Region Württemberg beherbergte. In dem kraftstrotzenden Gebäude mit dem beeindruckenden Arkadenhof ist heute das Landesmuseum Württemberg untergebracht, das die Landesgeschichte von der Steinzeit bis zur Gegenwart darstellt.
   
Ein weiteres Gebäude in diesem Ensemble ist das große Jugendstilgebäude der Markthalle. Hier können Sie auch heute noch nach Herzenslust durch die Verkaufsstände schlendern, wobei Sie gelegentlich einen Blick nach oben auf die Dachkuppel richten sollten. Das schöne Gebäude steht bereits seit den 70er Jahren unter Denkmalschutz.
    
Nun haben Sie die Qual der Wahl: Kunst- und Architekturfans finden in der nahen Staatsgalerie ihr Glück, in der regelmäßig renommierte Ausstellungen gezeigt werden. Politikinteressierte mögen hingegen lieber dem modernen Landtagsgebäude von Baden-Württemberg einen Besuch abstatten, das ebenfalls ganz in der Nähe liegt. Schließlich deckt das in etwa dazwischen befindliche „Haus der Geschichte“ die neuere Geschichte der gesamten Region Südwestdeutschland ab.
    
Eines der Wahrzeichen der Stadt ist der Stuttgarter Fernsehturm, der nicht nur eine prächtige Aussicht bietet, sondern auch der erste Fernsehturm dieser Art weltweit ist! Der über 216 Meter hohe Turm stammt aus den 50er Jahren und fand zahllose Nachahmer. Er wurde als Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland ausgezeichnet. Überregional bekannt ist auch die Wilhelma, ein zoologisch-botanischer Garten aus dem 19. Jahrhundert, der zu den artenreichsten Zoos der Welt zählt.
     
Für Liebhaber motorisierter „Raubkatzen“ gehören die Automobilmuseen der Stadt zum Pflichtprogramm: Stuttgart ist die Heimat von gleich zwei der prestigeträchtigsten Automarken der Welt. Sowohl für das Porsche Museum als auch das Mercedes-Benz Museum sollten Sie reichlich Zeit einplanen.  
     
Haben wir Ihren Appetit geweckt? Dies sind nur einige Anregungen für Ihren Besuch in der Neckarmetropole. Viele weitere Baudenkmäler und Stadtviertel gilt es zu entdecken. Falls Sie aber nach Besuch eines der Automobilmuseen die Fahrlust packt, sollten Sie erst einmal mit Ihrem Mietwagen ins Umland fahren – auch dafür haben wir Tipps parat!
    
Umland und Veranstaltungen
Durch ihre Lage am Neckar mit einigen Anhöhen und Tälern sowie diversen Grünanlagen ergibt sich eine reizvolle Einbettung der Stadt ins Umland. Die Umgebung bietet zahlreiche lohnende Ausflugsziele, die Sie mit dem Leihwagen schnell und bequem erreichen. So ist der Höhenpark Killesberg, ein großer Park mit Aussichtsturm im Norden der Stadt, ein beliebtes Ausflugsziel. Ludwigsburg mit seinem prächtigen Residenzschloss und weitere Schlösser liegen in unmittelbarer Nähe. Auch die malerischen Fachwerkhäuser von Esslingen und die schöne alte Universitätsstadt Tübingen sind schnell erreicht. Etwa 60 Autominuten entfernt thront schließlich, hoch auf einem Bergkegel, die große Burg Hohenzollern, der Hauptsitz der mächtigen Herrscherfamilie. Ihre Avis Autovermietung steht Ihnen bei Ihrer Erkundungstour gerne mit unserem bequemen Service zur Seite.
    
Zu den größten und bekanntesten Veranstaltungen der Stadt gehören die Cannstatter Wasen, ein gigantisches Volksfest. Genau genommen handelt es sich um zwei Veranstaltungen: Das Stuttgarter Frühlingsfest zwischen Mitte April und Anfang Mai und das noch größere Cannstatter Volksfest von Ende September bis Anfang Oktober. Das Fest wurde bereits 1818 zum ersten Mal gefeiert und ist heute mit über vier Millionen Besuchern eines der größten Volksfeste Deutschlands. 
    
Weitere beliebte Veranstaltungen sind jedes Jahr das hübsche Stuttgarter Sommerfest in der Innenstadt (August) und der Weihnachtsmarkt in der traumhaften Kulisse der alten Gebäude. Mit seiner 300-jährigen Tradition gehört er zu den ältesten und größten Weihnachtsmärkten Deutschlands und lockt Besucher aus aller Welt an.