Welcome to Avis

Karlsruhe Autovermietung, wie für Sie gemacht

Mit uns ist es ein Kinderspiel, ein Auto zu mieten. Einfach einsteigen und losfahren. Wohin Sie Ihre Reise auch führen mag, Ihr Schlüssel zur Welt liegt für Sie bereit.

Jetzt buchen
Karlsruhe Autovermietung

Durchstreifen Sie die Barockstadt und ihre Region im Südwesten Deutschlands

Karlsruhe wurde erst in der Barockzeit im frühen 18. Jahrhundert gegründet und gehört damit zu den jüngeren Städten Deutschlands. Heute ist die Stadt hinter Stuttgart und Mannheim die drittgrößte in Baden-Württemberg und ein lebhaftes Zentrum für Kunst, Kultur und Wissenschaft sowie eine beliebte Einkaufsstadt. Erleben Sie das berühmte Barockschloss, den herrlichen Schlossgarten und den schönen klassizistischen Marktplatz. Mit dem Mietwagen bieten sich unter anderem Abstecher in das nahe Elsass, den Schwarzwald oder die Pfalz an.
 
Die Stadtarchitektur: ein visionärer Entwurf    
Ein besonderer Reiz der Stadt liegt in ihrer Gesamtanlage. Anders als etwa römische oder mittelalterliche Gründungen handelt es sich um eine am Reißbrett geplante barocke Residenzstadt: Hier ließ im Jahr 1715 Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach sein prächtiges Schloss errichten, von dem aus sich strahlenförmig, wie eine Sonne, 32 Straßen und Alleen in alle Richtungen abzweigen. Noch heute ist die visionäre Stadtarchitektur klar zu erkennen und prägt das Stadtbild. Sie brachte Karlsruhe den Beinamen „Fächerstadt“ ein und gilt als wichtige Inspiration für die Architektur der US-Hauptstadt Washington. 
    
Marktplatz, Schloss und Schlossplatz    
Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Hauptstadt des Landes Baden liegen zentral und lassen sich dadurch bequem erkunden: Das Stadtzentrum bildet der Marktplatz, der als einer der schönsten klassizistischen Plätze in Europa gilt. Hier liegen das Rathaus und die im griechischen Stil gebaut evangelische Stadtkirche mit ihrem fast 62 Meter hohen Turm. Außerdem stößt der Besucher auf ein eher ungewöhnliches Wahrzeichen der Stadt: die Pyramide aus dem Jahr 1823. Unter ihr liegt, in der Gruft einer nicht mehr existierenden Kirche, das Grab des Gründers und Namensgebers der Stadt. Genießen Sie auch die Atmosphäre rund um den Großherzog-Ludwig Brunnen und stärken Sie sich in einem der zahlreichen Straßencafés.
 
Vom Marktplatz genau in nördlicher Richtung sehen Sie bereits das barocke Residenzschloss, das zusammen mit dem angrenzenden Schlossplatz und Schlossgarten zu den größten Attraktionen der Stadt zählt. Das Schloss stammt in seiner jetzigen Bauweise aus dem Jahr 1746 und diente bis 1918 als Residenz der Markgrafen und Großherzöge. Heute beherbergt es das Landesmuseum sowie einen Teil des Bundesverfassungsgerichts. Unser Tipp: Besteigen Sie den Schlossturm und schauen Sie über die Stadt mit ihrer einzigartigen Gesamtarchitektur!
 
Im Norden schließt sich ein weiträumiger, üppiger Schlosspark an, der besonders im Sommer bei Einheimischen wie Touristen sehr beliebt ist. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich eine Fahrt mit der Schlossgartenbahn auf ihrer 2,7 km langen Rundstrecke: Das von den Karlsruhern geliebte „Bähnle“ fährt von Karfreitag bis Allerheiligen an Wochenenden und Feiertagen und ab Juni bis Anfang Oktober zusätzlich wochentags. Eine Fahrt dauert etwa 20 Minuten, sonn- und feiertags kommt meist sogar eine Dampflok zum Einsatz.
 
Westlich grenzt der ebenfalls sehenswerte Botanische Garten an. Zwischen ihm und dem Schlossvorplatz befindet sich das Hauptgebäude des Bundesverfassungsgerichts. Hier wurde und wird deutsche Geschichte geschrieben. Anlaufstelle für Freunde von Shoppingerlebnissen ist die nahe Kaiserstraße und ihre Seitenstraßen, südwestlich vom Schloss gelegen. Das etwas weiter östlich gelegene Ettlinger Tor Center gilt als größtes innerstädtisches Einkaufszentrum Süddeutschlands.     
 
Veranstaltungen und Umland    
Zu den herausragendsten Veranstaltungen der Stadt gehört die art KARSLRUHE. Die internationale Messe für klassische Moderne und Gegenwartskunst findet seit 2004 jährlich statt. Das Messegelände liegt etwas außerhalb in Rheinstätten und lässt sich am besten mit dem Mietwagen erreichen (März). Die EUNIQUE (Mai/Juni, gleiches Gelände) widmet sich hingegen ausschließlich dem Thema Angewandte Kunst & Design und ist damit einzigartig auf dem europäischen Kontinent. 
 
Karlsruhe besitzt mit dem Großevent „Das Fest“ eine der größten Open-Air-Veranstaltungen in Deutschland (Ende Juli). Neben vielen anderen Attraktionen haben hier seit 1985 zahllose nationale und internationale Stars die Hauptbühne erklommen, über 200.000 Besucher machen das Fest in der Günther-Klotz-Anlage im Westen der Stadt jedes Jahr zum Großereignis. 
 
Zur Weihnachtszeit bietet schließlich der Christkindlesmarkt rund um den Marktplatz Atmosphäre, Einkaufsmöglichkeiten und kulinarische Genüsse. Ein tägliches Rahmenprogramm sorgt für musikalische Darbietungen und andere Attraktionen.
 
Mit dem Leihwagen schnell und bequem erreichen Sie den sehenswerten Stadtteil Durlach im Osten der Stadt. Besonders der Turmberg mit herrlichem Ausblick über Rheinebene und Stadt, die mittelalterlich anmutende Altstadt mit ihrem malerischen Marktplatz und der Stadtmauer sowie die Karlsburg sind einen Tagesausflug wert. Nur wenige Kilometer südlich von Karlsruhe beginnt bereits der Schwarzwald mit seinen zahllosen Ausflugszielen. Etwa eine halbe Stunde dauert die Autofahrt in die Pfalz oder ins Elsass (die französische Grenze ist nicht einmal 20 km entfernt). Das mondäne Baden-Baden ist schnell erreicht, nach Straßburg ist es etwa eine gute Stunde. Ihre örtliche Avis Autovermietung hilft Ihnen, diese sehenswerte Stadt und Umgebung auf eigene Faust kennenzulernen!