Welcome to Avis

Schlösser, Pubs und Klippen: Mit dem Auto quer durch Irland

Schlösser, Pubs und Klippen: Mit dem Auto quer durch Irland

Vorbei an schaurigen Steilküsten, typisch irischen Dörfern und glitzernden Seen geht es einmal quer über die grüne Insel. Alles, was Sie brauchen, sind etwa zwei Wochen Zeit – und einen Avis-Mietwagen.

Karge Hochebenen, endlose Weiten, windige Küsten und von Efeu umrankte Burgen und Schlösser: Irland ist ein Sehnsuchtsort vieler. Wer auf der Insel unterwegs ist, erlebt sie deshalb am besten mit allen Sinnen. Bei einem Glas Guinness in einem urigen Pub etwa - oder bei der Fahrt mit dem offenen Fenster entlang der Klippen, wo vom Atlantik her stets die salzige Meeresbrise weht.  Mit seinen rund 70.000 Quadratkilometern ist Irland gerade einmal so groß wie Bayern. Dennoch sollte man mindestens zwei Wochen für eine Rundreise mit dem Mietwagen einplanen. Im Linksverkehr geht es mehr als 1.200 Kilometer quer über die grüne Insel. Wo Sie unbedingt Halt machen sollten, erfahren Sie hier.

Zurück zur Reiseziel-Seite
Temple Bar, Dublin