Ein Roadtrip durch das wildromantische Rheintal
Welcome to Avis

Ein Roadtrip durch das wildromantische Rheintal

Ein Roadtrip durch das wildromantische Rheintal

Das Rheintal zählt zu den schönsten Landschaftszügen Europas: Entdecken Sie mit dem Avis-Mietwagen von Köln aus die Highlights – hier unser Guide für einen mehrtägigen Roadtrip.

Von Köln nach Mainz erstreckt sich am längsten Fluss Deutschlands eine der romantischsten Straßen des Landes, die Route der Rheinromantik. Sie führt mitten durch das rheinische Schiefergebirge, vorbei an rebenbesetzten Hängen, idyllischen Fachwerkdörfern mit alten Stadtmauern und hohen Felsvorsprüngen und Bergen, auf denen alte Burgen und Schlösser thronen. Das enge Flusstal bietet seit jeher eine atemberaubende Kulisse und ist geschichtsbeladener und mystischer Sehnsuchtsort zugleich. So mancher Maler, Musiker oder Dichter hat beim Blick des Tals schon Inspiration gefunden. Dennoch war die Nord-Süd-Verbindungsachse für viele eher Liebe auf den zweiten Blick. Erst die Gedichte von Friedrich Schlegel oder Clemens Brentano verpassten dem Landschaftszug ein neues Image. Wenig später tummelten sich Landschaftsmaler wie der Brite William Turner an den Uferläufen und setzten die wilde Rheinlandschaft auch bildlich um.

 

Heute schlängeln sich die Bundesstraßen 9 und 42 auf den Rheinuferseiten entlang und weisen den Weg durch das wildromantische Obere Mittelrheintal zwischen Koblenz und Bingen, das 2002 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Dazwischen liegen kleine Fährhafen, die Reisende von einem Ufer zum anderen und damit zu den Highlights der Rheinromantik-Route bringen. Finden Sie hier einige unserer Lieblingsorte entlang der Panoramastraße von Köln nach Mainz.

Autovermietung köln
Rhineland